Blog für Digitalisierung und Arbeiten 4.0

Mit dem neuen Release hat askDANTE einige praktische Verbesserungen für den Alltag mitgebracht – besonders für die Verwaltung und Bearbeitung von Alarmen. Dazu gibt es ein weiteres Ausgabeformat für die Übertragung von Lohndaten an DATEV.

Die Veröffentlichung der Version 3.20 erfolgt am 03.03.2021.

Automatische Prüfung im Alarmcenter

Die automatischen Alarmregeln in Ihrem askDANTE Konto können Ihnen die tägliche Kontrolle der Eingaben abnehmen. Diese Alarme sind für Administratoren und Führungskräfte jederzeit im „Alarmcenter“ zu finden.

Jeder Alarm kann – je nach Einstellung – zusätzlich auch eine direkte Benachrichtigung per Mail erzeugen und einen Mitarbeiter damit zur
Korrektur eines Buchungsfehlers auffordern. Doch welche Alarme sind zwischenzeitlich vielleicht schon von anderen Mitarbeitern korrigiert worden?

Um Ihnen diese Bearbeitung der Alarme zu vereinfachen, haben wir die neue Funktion „automatische Überprüfung“ im Alarmcenter eingeführt. Damit ist es Ihnen möglich, die in der Liste angezeigten Alarme automatisch von askDANTE nachprüfen zu lassen und ggf. als „erledigt“ zu markieren. So können Sie mit einem Klick prüfen, welche der angezeigten Alarme noch aktuell sind.
Bitte beachten Sie: Aus technischen Gründen funktioniert die automatische Prüfung nur für neue Alarme, die nach dem Erscheinen der
Version 3.20 erzeugt worden sind. Die volle Einsatzfähigkeit wird diese Funktion somit erst in den nächsten Wochen und Monaten
erreichen.

Vorauswahl festlegen für Standorte und Arbeitszeitprofile

Im letzten Jahr haben wir in askDANTE viel dafür getan, den Export an verschiedene Lohnabrechnungsprogramme zu verbessern. Wir freuen uns, dass ab jetzt auch ein Export an Datev Lohn+Gehalt möglich ist. Wenn Sie die Einrichtung eines Exports in diesem Format wünschen, wenden Sie sich mit diesem Anliegen gerne an service@askdante.com.

Weitere kleine Verbesserungen

  • UI Bug beim Eintragen von Stundensätzen behoben
  • Übernahme von Einstellungen für die Personio-Schnittstelle bei automatischen Jobs behoben
  • Flyout Styling beim Download von Dateien im Alarmcenter repariert
  • Besserer Hinweis bei der Löschung von Testdaten, welche Datenbereiche betroffen sind
  • Neues Icon für eingestellte Standard-Objekte
  • Export von Projektzeiten berücksichtigt nun auch die Rechteeinstellungen für Preise

Weitere interessante Artikel

Update 3.28

Während wir im Hintergrund die ersten Schritte für die eAU im kommenden Jahr umsetzen, bringt die neue Version 3.28 nochmal einige Nachbesserungen in den neuen Druckfunktionen des Schichtplanes Die Veröffentlichung der Version 3.28 erfolgte am 03.11.2021. Neuer...

mehr lesen

Update 3.27

Die neue Version von askDANTE bringt die lang erwartete und komplett überarbeitete Druckfunktion im Schichtplan. Hinzu kommen Erweiterungen in den Arbeitszeitprofilen, im Feiertagskalender und wie immer einige kleine Verbesserungen. Die Veröffentlichung der Version...

mehr lesen

Update 3.26

Mit dem Ende der Sommerferien in den Bundesländern richtet sich die Planung unweigerlich Richtung Jahresende. Dabei rückt ein Thema in den Fokus, das viele Arbeitgeber erst für Mitte 2022 im Blick haben: Die Einführung der eAU. Die Veröffentlichung der Version 3.26...

mehr lesen