Blog für Digitalisierung und Arbeiten 4.0

Mit dem neuen Release hat askDANTE wieder einige praktische Verbesserungen für den Alltag mitgebracht – besonders für die Führungskräfte. Und im Hintergrund laufen bereits die Arbeiten für das erste Großprojekt des Jahres.

Die Veröffentlichung der Version 3.10 erfolgt voraussichtlich am 04.03.2020

 

Ankündigung Lohnanbindung 2.0

Eines der großen Themen in askDANTE für 2020 ist die Neugestaltung unserer Lohnanbindung. Die Arbeiten dazu sind bereits in vollem Gange. Diese Weiterentwicklung soll Ihnen den direkten Austausch von Bewegungsdaten in alle gängigen Lohnabrechnungsprogramme ermöglichen. Stunden, Zuschläge und Abwesenheiten werden dann mit dem richtigen Lohnschlüssel zur Abrechnung gemeldet und einfach in der Payroll verarbeitet. Im ersten Schritt wird askDANTE eine Anbindung an die Hamburger Software anbieten, danach sind Anbindungen von Datev Lohn+Gehalt, Lexware, Sage sowie ein CSV Export geplant. Die neue Lohnanbindung wird voraussichtlich ab Mai 2020 verfügbar sein. Wenn wir Sie bei Ihrer individuellen Lohnanbindung unterstützen können, sprechen Sie uns gerne an.

Urlaubsgenehmigung aus Team-Anwesenheit

Auf diese Verbesserung haben viele Kunden gewartet:  Führungskräfte können ab jetzt alle Urlaube und andere Anträge direkt in der Kalenderansicht unter „Menü > Team-Verwaltung > Anwesenheit“ freigeben. So erkennen Sie schneller personelle Engpässe und sehen alle zeitgleichen Abwesenheiten auf einen Blick. Alle Anträge, die Ihnen aktuell zur Genehmigung vorliegen, sind farblich markiert. Die Liste der „Anträge“ bleibt weiterhin vorhanden.

Krank: AU nicht erforderlich

Viele Unternehmen haben betriebsinterne Regelungen, nach denen eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bei einer Krankmeldung nicht ab dem ersten Tag eingereicht werden muss. Aus diesem Grund haben wir in der Abwesenheit „Krank“ nun eine weitere Auswahlmöglichkeit hinterlegt: „AU nicht erforderlich“. Wählen Sie diese Option, um alle Krankmeldungen zu kennzeichnen, bei denen Sie auf das Einreichen einer AU verzichten möchten.

Zurückgezogene Urlaube als Storno stehen lassen

Wenn ein Mitarbeiter einen ungenehmigten Urlaubsantrag zurückzieht, so wird dieser Antrag bislang gelöscht und ist nicht mehr nachvollziehbar. Dieses Verfahren ist insbesondere dann sinnvoll, wenn der Antragsteller einen Eingabefehler bemerkt und diesen entfernen möchte. Mit der neuen Version von askDANTE haben Sie die Möglichkeit, Ihren Mitarbeitern zusätzlich eine „Storno“ Option anzubieten, die Sie in der Konfiguration des Urlaubs-Workflows einschalten können. Die neue Funktion ermöglicht es dem Antragsteller, einen bestehenden Urlaubsantrag zurückzuziehen, diesen jedoch als „Storno“ nachvollziehbar im System zu belassen.

Weitere kleine Verbesserungen

Neben den genannten Themen und technischen Verbesserungen haben wir die folgenden kleinen Funktionen ergänzt:

 

  • Ostersonntag und Pfingstsonntag sind ab diesem Jahr nur noch in Brandenburg als gesetzlicher Feiertag eingetragen. Dies entspricht den geltenden gesetzlichen Länderregelungen.
  • Die Liste der Anträge in der Team-Verwaltung zeigt bei Urlaubsanträgen nun die konkrete Art des Urlaubs an, damit der Genehmiger auf einen Blick zwischen Erholungsurlaub und Überstundenausgleich unterscheiden kann.
  • Der Typ „Sonderurlaub“ kann bei Bedarf aus „Urlaubsantrag“ herausgenommen werden. Sprechen Sie uns an, wenn wir das für Sie einschalten sollen.
  • Das Projekt-Reporting in der Team-Verwaltung bietet nun auch den Download als PDF, Excel oder CSV
  • Die Überstundenregeln der Arbeitszeitprofile sind nun auch auf ein Quartal begrenzbar

von | 03.03.2020

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blogthemen

Blog durchsuchen

Social Media

FacebookYoutubeTwitterRSS

Newsletter

Ihnen gefällt unser Blog? Verpassen Sie keine Themen und abonnieren Sie ihn als Newsletter.

Weitere interessante Artikel

Update 3.14

Kurz vor der etwas längeren Sommerpause haben wir am 01.07.2020 unsere Version 3.14 veröffentlicht. Diese enthält wie immer kleinere Verbesserungen und weitere Schritte in Richtung Lohn und Reporting. Die Veröffentlichung der Version 3.14 erfolgte am 01.07.2020...

mehr lesen

Update 3.13

Unsere Version 3.13 enthält keine neuen "großen" Funktionen in der Oberfläche. Die neue Version unternimmt aber im Hintergrund bereits große Schritte in Richtung Lohnabrechnung und Reporting. Die Veröffentlichung der Version 3.13 erfolgte am 03.07.2020 Neue...

mehr lesen

askDANTE Kurzarbeit – Teil 2

Mit dem zweiten Funktions-Update zur Kurzarbeit können Sie ab sofort die fehlenden Arbeitsstunden Ihrer Mitarbeiter kompensieren und erhalten einen Report mit allen wichtigen Kennzahlen. Hinweis: askDANTE stellt Ihnen mit der "Abrechnung" von Kurzarbeitsstunden...

mehr lesen