Hotline Deutschland
0800 200 80 66
Hotline Austria Hotline Schweiz
+49 431 908 900 99

Wir haben ein offenes Ohr für unsere Kunden, damit unser Zeiterfassungssystem askDANTE sich noch besser an Ihre Bedürfnisse anpassen kann. Das sind unsere Neuerungen.

Neue Download-Möglichkeiten

Sie können nun PDFs mit Informationen über den Benutzerzeitraum herunterladen. Darin enthalten:

  • Übersicht
  • Benutzerdetails
  • Projektdetails

Außerdem stehen Ihnen die Daten aus dem Reporting nun auch als csv-Download zur Verfügung.

Ausfallgründe bei Krankheit

Wird ein Mitarbeiter krank, können Sie nun folgende Ausfallgründe ergänzen:

  • krank
  • Kind krank
  • langzeitkrank

Datum auswählen

Das Datum können Sie jetzt ganz leicht über eine grafisch ansprechende Kalenderübersicht auswählen.

Stundensätze in Excel

Im Reporting werden nun auch die fakturierbaren Stunden:

  • pro Leistungseintrag
  • pro Projekt
  • über alle Projekte

mit berechnet.

Validierung von Leistungszeiten

Wenn Arbeitszeiten durch Kommen und Gehen erfasst werden, können Sie nun bestimmen, dass die darin enthaltenen Leistungs- bzw. Projektzeiten nur noch innerhalb dieser Arbeitszeit liegen dürfen.

Lizenz-Server: Mandantenfähigkeit

Auf einem Lizenz-Server können nun mehrere Mandanten eingerichtet werden, z.B. bei der Verwendung in einer Firmengruppe mit zentraler Administration.

 

von | 07.09.2015

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogthemen

Blog durchsuchen

Social Media

FacebookGoogle+YoutubeTwitterRSS

Newsletter

Ihnen gefällt unser Blog? Verpassen Sie keine Themen und abonnieren Sie ihn als Newsletter.

Weitere interessante Artikel

Ausblick askDANTE 2018

askDANTE ist am Puls der Zeit, nicht nur in Sachen Zeiterfassung. Mit askDANTE 3.0 wollen wir als HR-Software neue Standards setzen....

mehr lesen

UPDATE 2.28: Alarmcenter

Das Alarmcenter ermöglicht Ihnen, Arbeitszeit-Verstöße Ihrer Mitarbeiter zu sehen. Dieses Feature wird in den nächsten Wochen weiter...

mehr lesen