Hotline Deutschland
0800 200 80 66
Hotline Austria Hotline Schweiz
+49 431 908 900 99

Mit dem aktuellen Update erhalten Sie wieder interessante, neue Features, die ab dem 05. Oktober 2016 zur Verfügung stehen werden.

Urlaubsanträge: Urlaubsvertretung eintragen

Bei Beantragung eines Urlaubs kann ab sofort die Pflichtangabe zur Urlaubsvertretung aktiviert werden. Dieser ‚Stellvertreter‘ erscheint im Anwesenheitskalender, so dass im Urlaubsfall schnell festgestellt werden kann, welcher Kollege der neue Ansprechpartner ist.

Gesamtschichtplan für Mitarbeiter

Bisher konnten Mitarbeiter ausschließlich einen Plan mit ihren eigenen Einsätzen herunterladen. Es kommt jedoch vor, dass Kenntnis über die Schichten der Kollegen brauchen. Zum Beispiel in dem Fall, wenn eine Schichtübergabe stattfindet oder es üblich ist, dass die Mitarbeiter ihre Schichten eigenständig untereinander tauschen. Ein Gesamtschichtplan ist ab sofort auch für Mitarbeiter zum Download verfügbar.

Anträge: Verbesserung der Betreffzeile

Um die Bearbeitung von Urlaubsanträgen und Zeitkorrekturen noch weiter zu vereinfachen, erscheinen in der Antragsmail nun weitere Angaben im Betreff. Darunter u.a. der Name des Beantragenden, die Anzahl der Stunden bzw. der Zeitraum des Urlaubs.

von | 30.09.2016

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogthemen

Blog durchsuchen

Social Media

FacebookGoogle+YoutubeTwitterRSS

Newsletter

Ihnen gefällt unser Blog? Verpassen Sie keine Themen und abonnieren Sie ihn als Newsletter.

Weitere interessante Artikel

Ausblick askDANTE 2018

askDANTE ist am Puls der Zeit, nicht nur in Sachen Zeiterfassung. Mit askDANTE 3.0 wollen wir als HR-Software neue Standards setzen....

mehr lesen

UPDATE 2.28: Alarmcenter

Das Alarmcenter ermöglicht Ihnen, Arbeitszeit-Verstöße Ihrer Mitarbeiter zu sehen. Dieses Feature wird in den nächsten Wochen weiter...

mehr lesen