Update 2.10: Leistungszeiträume für Teams

Mit dem aktuellen Update erhalten Sie wieder interessante neue Features, die ab dem 09. Juni 2016 zur Verfügung stehen werden.

Update 2-10

Leistungszeiträume für Teams

Ab sofort können Teamleiter wesentliche Daten der Leistungszeiträume ihrer Teammitglieder einsehen. So werden dort Arbeitstage, Überstunden, Abwesenheiten usw. aufgeschlüsselt. Mit einem Klick auf den Mitarbeiter können weitere Details aufgerufen werden.

 

Fachliche Freigabe von abgeschlossenen Leistungszeiträumen

Nach Prüfung der Arbeitszeiten schließt jeder Mitarbeiter am Ende des Monats seinen Leistungszeitraum ab und signalisiert damit, dass die aufgezeichneten Stunden korrekt sind. Neu ist, dass Teamleiter nun die Möglichkeit haben, eine zusätzliche Bestätigung der Richtigkeit vorzunehmen. Klicken Sie dazu auf den entsprechenden Mitarbeiter in der Übersicht und gehen Sie dann rechts unten in der Fußleiste auf den Button 'fachlich freigeben'.

 

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

Teamleiter können ab sofort einen Mitarbeiter zwar krankmelden, die Eingabe der entsprechenden AU ist jedoch nur noch für den Administrator bzw. die Personalabteilung möglich. Somit wird sichergestellt, dass erst nach Erhalt des Dokuments entsprechende Eingaben getätigt werden.

 

Monatsansicht Einsatzplanung

In der Einsatzplanung haben wir von einer 4-Wochen-Übersicht zu einer Monatsübersicht gewechselt.

 

Bild: Gabriel Garcia Marengo (unsplash.com) 


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.







Vorheriger Artikel

Nächster Artikel

nach oben