Update: Neue Funktionen für Ihre Arbeitszeiterfassung

Auch im Juni haben wir wieder an unserem Zeiterfassungssystem askDANTE gearbeitet, um es optimal an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wichtigste Neuerung: askDANTE kann jetzt noch besser zwischen Projektzeit- und Arbeitszeiterfassung unterscheiden.

Neuerungen Juni 2015

Arbeitszeiterfassung pur mit askDANTE

askDANTE war zu Beginn seiner Entwicklung eine Projektzeiterfassung, die sich zu einer Arbeitszeiterfassung weiterentwickelt hat. Daher wurde auch das Kommen und Gehen Ihrer Mitarbeiter auf Projekte verbucht. Ab sofort kann askDANTE nun zwischen dieser Projektzeiterfassung und einer „echten“ Arbeitszeiterfassung unterscheiden. So können zum Beispiel die Arbeitszeiten über ein Terminal erfasst und die Projektzeiten über den Browser ergänzt werden.

 

Stoppuhr wird automatisch beendet

Bei der Erfassung von Projektzeiten mit der Stoppuhr wird diese automatisch gestoppt, wenn

  • der Benutzer sich ausloggt
  • der Browser geschlossen wird

So "vergisst" niemand mehr das Anhalten der Zeiterfassung.

 

Vorhandene Projekte kopieren

Sie können neue Projekte nun auf der Basis vorhandener Projekte erstellen.

 

Beschreibung am (Teil-) Projekt

An Projekten und Teilprojekten können Sie nun eine Beschreibung hinterlegen. Diese und weitere Informationen können dann in der Zeiterfassung von den Benutzern abgefragt werden (optional).

 

Kacheln oder Listen

Sie können nun selbst entscheiden, ob die bevorzugte Anzeige eine Listen- oder Kachelansicht ist. Eine Umschaltung ist natürlich auch weiterhin möglich.

Bild: Sergey Zolkin (unsplash.com)


Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.







Vorheriger Artikel

Nächster Artikel

nach oben