Anmeldung mit Facebook & Co.

Mit den neuen Social Logins über Google+ und Facebook bietet askDANTE eine einfache und schnelle Registrierung zum Testen der Online-Zeiterfassung. Und dazu auch einen Single Sign-On für vernetzte Menschen.

Anmeldung mit Facebook & Co.

Eine Software für Zeiterfassung? Das klingt ja interessant. Die probiere ich aus! Das geht vielen als erstes durch den Kopf. Doch dann ist man schon mitten in der Registrierung. Die E-Mail-Adresse wird natürlich benötigt, ich brauche ein neues Passwort und vielleicht muss ich noch mehr Informationen hinterlassen. Die Freischaltung bekomme ich dann per E-Mail zugeschickt. Wenn man dann den Zugang hat, ist man häufig schon woanders im Netz unterwegs. Das muss doch auch anders gehen.

Daher unterstützt askDANTE nun auch die Möglichkeit der Registrierung mit Google+ und Facebook. So reichen zwei Klicks und 10 Sekunden aus, um sich einen Test-Zugang zu erstellen. Durch die Übernahme der persönlichen Daten aus den sozialen Netzwerken ist nicht einmal ein Nachbearbeiten des Test-Zugangs notwendig.

Single Sign-On für vernetzte Menschen

Und diese neue Option findet regen Anklang: Ein Großteil der Registrierungen für askDANTE wird nun über die Social Logins getätigt. Für statistische Aussagen ist es aber noch zu früh. Der dritte Social Login ist mit LinkedIn aber schon geplant und wird in Kürze verfügbar sein.

Der Social Login eignet sich natürlich auch für die Anmeldung in der täglichen Nutzung. askDANTE zwingt seine Benutzer so nicht dazu, sich noch einen Nutzernamen und noch ein Passwort zu merken. So kann man leicht überall und auf jedem Endgerät seine Zeiten sicher erfassen.

Schlagwörter
registrierung, social login, single sign-on, facebook, google+, entwicklung, soziale netzwerke, linkedin, zeiterfassung, online

Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, eine Angabe der Website ist optional.







Vorheriger Artikel

Nächster Artikel

nach oben